Die Verkehrsunfallflucht ist eine Verkehrsstraftat und bezeichnet das unerlaubte Entfernen vom Unfallort (§ 142 StGB). In der Umgangssprache ist das Wort Fahrerflucht gebräuchlich. Wer sich als Beteiligter an einem Verkehrsunfall […]

Read more ›

Das Verkehrsrecht ist sehr umfangreich und umfasst in seiner Gesamtheit Vorschriften, Gesetze und Regelungen, die sich auf die Bewegungen von Personen und Gütern in allen Verkehrsbereichen beziehen. Das Verkehrsrecht lässt […]

Read more ›

Die Gerichtsverhandlung, im Strafverfahren als Hauptverhandlung bezeichnet, soll der Urteilsfindung dienen und das Verfahren beenden. Die Verhandlung wird dabei nach bestimmten Regeln und Vorschriften, die im Prozessrecht festgeschrieben sind, durchgeführt. […]

Read more ›

Wird eine Ehe geschieden, so wird gleichzeitig ein Versorgungsausgleich durchgeführt, der sich auf die Rentenanwartschaften der Eheleute bezieht. Mit dem Gesetz zur Strukturreform des Versorgungsausgleichs (VAStrRefG), das zum 01.09.2009 in […]

Read more ›

Das Verkehrsstrafrecht enthält gesetzliche Regelungen zu Verkehrsstraftaten und Verkehrsordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr. Entsprechende Gesetze und Vorschriften finden sich im Strafgesetzbuch (StGB), im Straßenverkehrsgesetz (StVG), im Pflichtversicherungsgesetz (PflVersG) und im Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG). […]

Read more ›

Als Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr werden Personen bezeichnet, die sich auf öffentlichen Wegen, Straßen und Plätzen bewegen. Die Teilnahme am Straßenverkehr kann bewusst oder unbewusst, also auch versehentlich, erfolgen. Für die […]

Read more ›

Verkehrsregeln bestimmen das Verhalten der Verkehrsteilnehmer. Die Verkehrsregeln sind verpflichtend und werden im Verkehrsrecht festgelegt. Dabei beziehen sich Verkehrsregeln nicht ausschließlich auf den Straßenverkehr. So wird unterschieden in motorisierten und […]

Read more ›

Das Vertragsrecht enthält die Regelungen über den Vertragsabschluss und die sich daraus ergebenden Rechtsfolgen für die Vertragspartner. Im Einzelnen handelt es sich um Allgemeine Prinzipien, das Zustandekommen und die Wirksamkeit […]

Read more ›

Ein Vertrag kommt durch übereinstimmende Willenserklärungen, genau durch Angebot und Annahme, zustande. Die Parteien, die ihre Willenserklärung bekunden, werden als Vertragspartner bezeichnet. Bei einem Kaufvertrag sind die Vertragspartner Käufer und […]

Read more ›

Die Vernehmung als Beschuldigter in einem Strafverfahren wird durch eine schriftliche Ladung bekannt gegeben. Es kommt jedoch entscheidend darauf an, welche Strafverfolgungsbehörde die Ladung angeordnet hat. Für den Beschuldigten besteht […]

Read more ›

Nächste Seite »